Bestellung

Stand: 01. November 2017

Vor Bestellung werden die Spezifikationen des Instruments in einem Angebot festgelegt.

Nach erfolgter Anzahlung wird eine Bestätigung/Spezifikation übermittelt.
Mit dem Tag des Zahlungseingangs beginnt die Lieferfrist**.
Mit Eingang der Anzahlung gilt der Kauf-/Bauvertrag (Werkvertrag) als beidseitig geschlossen.

**Die im Angebot genannte Lieferzeit ist als Schätzwert zu verstehen, die sich durch unvorhergesehene Ereignisse, z.B. Änderungswünsche durch den Kunden vor oder während der Bauphase, Lieferschwierigkeiten unabdingbarer Materialien etc., im vertretbaren Masse verlängern kann.

Die Zahlungskonditionen sind wie folgt:
50% des Kaufpreises bei Auftragserteilung (Anzahlung*), 50% des Kaufpreises bei Übernahme des Instruments.
Die Summe ist jeweils sofort fällig.


Die Anzahlung* ist bei Rücktritt des Kunden von der Bestellung nicht rückzahlbar.

Mängel die nach Übernahme bekannt werden sind innerhalb von 30 Tagen an service@deerbridge-guitars.de zu übermitteln.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hersbruck.